Künstlerische Fotografie und Werbefotografie gehen Hand in Hand

Künstlerische Fotografie und Werbefotografie - wie geht das zusammen? Frühe Werbeplakate wurden von Künstlern gestaltet und schon die Fotografen der 20. und 30. Jahre des letzten Jahrhunderts schufen Werbefotografien, die heute in den Museen für moderne Kunst hängen. Auch im 21. Jahrhundert hat die Kunst in der Werbefotografie nichts an Bedeutung eingebüßt. Durch die Verbreitung und Entwicklung der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung hat sowohl in der Werbung als auch in der Kunst neue Impulse gegeben. Für viele zeitgenössische Fotografen ist es selbstverständlich neben Werbefotografie auch Fotokunst zu produzieren. So sind die Werke von Fotografen wie David LaChapelle, Annie Leibovitz oder Perter Lindberg, sowohl in Anzeigenkampagnen, als auch in bedeutenden Museen und Sammlungen zu sehen.

Man kann Werbung zur Kunst machen, aber auch Kunst zur Werbung nutzen. So setzen wir auch Kunst in Szene, im Auftrag des Kunden und nach seinen Wünschen. Umgekehrt können auch tägliche Dinge im Unternehmen oder Produkte mit Werbefotografie künstlerisch in Szene gesetzt werden. Zudem schaffen Fotos mit einer künstlerischen Handschrift Assoziationen beim Kunden, vermitteln unterschwellig Botschaften und lösen Emotionen aus. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihre Produkte künstlerisch fotografieren zu lassen? Individuellere Imagebilder für Grußkarten, Werbemittel, Kalender und Bilder für die Gestaltung Ihrer Räume können Sie nicht bekommen.

Als Werbeagentur mit eigener Fotoproduktion und einem umfangreichen Bildarchiv, wissen wir um die Möglichkeiten der modernen Werbefotografie und können Sie, Ihre Produkte und Dienstleistungen optimal ins Bild setzen.